John Lee Hooker – The Healer (1989)

Zum ersten mal nahm ich Hooker war, als er mit Hut und Gitarre vor dem „Soul Food Cafe“ im Film „Blues Brothers“ seinen Hit „Boom Boom“ singt.

Nun, das ist mittlerweile 28 Jahre her und der Film wurde, natürlich auch wegen der vielen Gastauftritte zum Kult. Leider ist John Lee Hooker mittlerweile tot, er starb am 11. Juni 2001 im Alter von fast 84 Jahren. Stilistisch zählt John Lee zu den Musikern des Delta Blues, jedoch spielte er Ihn auf einer elektrischen Gitarre.

Nachdem es seit den 70 Jahren recht still um den Bluesmusiker geworden war, gelang ihm 1989 mit The Healer ein fullminantes Comeback, für das er verdienter Weise einen Grammy erhielt.

Bei den Aufnahmen zu ‚The Healer‘ wurde er u.a. von bekannten Musikern wie Santana, Bonnie Raitt, Canned Heat und Robert Cray unterstützt.

Tracklist:

  1. The Healer (with Carlos Santana)
  2. I’m In The Mood (with Bonnie Raitt)
  3. Baby Lee (with Robert Cray)
  4. Cuttin‘ Out (With Canned Heat)
  5. Think Twice Before You Go (with Los Lobos)
  6. Sally Mae (with George Thorogood)
  7. That’s Allright (with Charlie Musselwhite)
  8. Rockin‘ Chair
  9. My Dream
  10. No Substitute

John Lee Hooker bei Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/John_Lee_Hooker

Advertisements

2 Antworten to “John Lee Hooker – The Healer (1989)”

  1. zufällig reingeschneit und Hooker-Video geschaut. Nett.

    Schöne Atmosphäre.

  2. Was für ein toller Markt! Warum gibt es heutzutage keine solche..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: