Taj Mahal – Taj Mahal (1968)


Noch ein letztes mal dieses Jahr will ich euch eine meiner Lieblingsscheiben ans Herz legen. Das Album Taj Mahal von Taj Mahal ist mittlerweile auch gut über 40 Jahre alt und somit sogar betagter als ich, aber noch immer hat das Debutalbum des damals 26-jährigen Blues Musikers aus New York City nichts von seiner Kraft verloren.

Bei der Aufnahme mit von der Partie war damals Ry Cooder, mit dem Tja Mahal zuvor als Teil von Rising Sons unterwegs gewesen war (Die daraus resultierende Aufnahmen bei Columbia Records wurden erst 1992 veröffentlicht).

Direkt der erste Track ist energiegeladen und haut einen mit seiner dreckigen Harp sprichwörtlich um. Und so zieht er einen spielend mit durch zum zweiten Song, meinem vielgeliebten Statesboro Blues (Blind Willie McTell).

Der fünfte Track „EZ rider“ schließlich ist der einzige, der direkt aus Taj Mahals Feder stammt. Er ist meiner Meinung nach nicht schlecht, kann aber im Vergleich zu den anderen Stücken auf der Platte nicht mithalten. Die alten Blues Covers sind einfach umwerfend.

Dabei darf man natürlich nicht vergessen, dass 1967 die Studiotechnik von Columbia auf dem letzten Stand der Technik war und so der Sound heute noch um etliches besser klingt als die vorherigen Aufnahmen der alten Blueser aus den 30er und 40er Jahren.

Fazit: Eine Bluesplatte die jeder Bluesfan besitzen sollte.

Trackliste:

  1. „Leaving Trunk“ (Sleepy John Estes) – 4:51
  2. Statesboro Blues“ (Blind Willie McTell) – 2:59
  3. „Checkin‘ up on My Baby“ (Sonny Boy Williamson) – 4:55
  4. „Everybody’s Got to Change Sometime“ (Estes) – 2:57
  5. „EZ Rider“ (Taj Mahal) – 3:04
  6. Dust My Broom“ (Robert Johnson) – 2:39
  7. „Diving Duck Blues“ (Estes) – 2:42
  8. „The Celebrated Walkin‘ Blues“ (Traditional) – 8:52
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: